Steckbrief:

Brigitte Raßbach heiße ich mit bürgerlichem Namen, doch viele kennen mich als Taurwen, "mächtiges Mädchen"; was in etwa eine Sindarinübersetzung meines keltischen Vornamens darstellt - etwas altertümlich, zugegeben, die Elben zur Zeit des HdR hätten mich sicher eher Torwen genannt.

Ich bin am 24. Oktober 1960 in Ansbach (Mittelfranken, nahe der württembergischen Grenze) geboren, wo ich auch heute noch wohne und mich außerordentlich wohlfühle. Westmittelfranken hat sehr viel vom Auenland, zumindest so wie ich es mir immer vorstelle ;-)
Von Beruf bin ich Realschullehrerin, unter anderem für Informatik; nebenbei studiere ich zur Zeit Physik im Fernstudium an der Uni Kaiserslautern.
Meine Interessen:
An erster Stelle steht Tolkien. Von seinen Werken und seinen Sprachen, insbesondere Quenya und Sindarin, werde ich niemals genug bekommen können. Mein Zuhause habe ich längst nach Mittelerde-Vorbild zu einer gemütlichen Hobbithöhle umgestaltet ;-) Früher bin ich sehr viel auf dem Pferderücken unterwegs gewesen und habe Leichtathletik als Leistungssport betrieben, mit Wettkämpfen und allem drum und dran, doch zwischenzeitlich habe ich mich auf diesem Bereich "zur Ruhe gesetzt", nicht zuletzt aus Zeitmangel.
Darüber hinaus interessiere ich mich für Astronomie und Astrophysik sowie alle anderen Naturwissenschaften, bin gerne an der frischen Luft, gehe fast täglich joggen und arbeite sehr gerne im Garten. Viel Zeit verbringe ich im Forum und im Chat der Tolkienwelt. Eigentlich gibt es nur eines, was ich nicht mag: Nichts tun.
Mein bester Freund ist Peter, mein temperamentvoller rabenschwarzer Labradormischling, der mich fast überall hin begleitet, und dafür sorgt, dass ich meine Nase nicht nur in Bücher und vor Bildschirme, sondern auch ordentlich in den frischen Wind stecke.

Mein virtuelles Zuhause:

eine wunderschön gemachte Site mit vielen Informationen rund um Tolkien
sowie einem großartigen Forum mit vielen lesenswerten Beiträgen